Donnerstag, 21. Juni 2012

Sie ist besiegt!

Seit vorgestern Abend sitze ich über der Anleitung der Weste und grüble, wie nun diese doofen Pattentaschen funktionieren sollen. 
Nachdem ich mir dann aber gestern diverse Anleitungen durchgelesen und Videos angeschaut habe, hab ich zumindest die Hälfte verstanden :P
Ich habe dann einfach mal gemacht, wie ich dachte und - Tadaaa! - es hat funktioniert *freu*
Ein Video habe ich aber gefunden, dass mir sehr viel geholfen hat und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: Pattentaschen/Leistentaschen
Und hier nun mein Ergebnis:

Ansicht von Außen
Blick in die Tasche
Ich habe zwar keine Ahnung, wozu ich die zweite Ansatzlinie (über dem Einschnitt), die im Schnittmuster angegeben ist, brauche. Aber es sieht genauso aus, wie auf den Bildern. Also kann ich nicht all zu viel falsch gemacht haben XD

Mittwoch, 20. Juni 2012

Streifen! Überall Streifen!

Meine Motivation ist zurück! ^___^
Um mir Inspiration für meine neuen Stoffe zu beschaffen, habe ich letztens mal die ganzen Burdas, die ich von meiner Mum ausgeliehen habe, durchgeblättert. Es waren einige Schnitte dabei, die mir gefallen haben, denen ich aber noch keinen bestimmten Stoff zuordnen konnte/wollte. Bis auf einen - eine festlich angehauchte Weste, Modell 116 aus der Burda 08/2008 (glaub ich ^^"). Der Schnitt ist perfekt für den kupferfarbenen Taft mit den aufgestickten Ranken.
Da ich den Stoff aber nicht verschwenden möchte, nähe ich zunächst ein Probeteil aus den Nadelstreifen (der Stoff war sooo günstig, da ist das okay). Also hab ich die letzten beiden Tage mit Schnitt abpausen und Schnitteile aus Stoff schneiden verbracht. Das sah dann so aus:

Die Masse der Schnitteile
Detail zum Erkennen des Musters
Wie ihr seht ist liegen die Streifen sehr nahe beieinander. Das mag ich zwar an dem Stoff, aber mein Aufzeichnen bin ich fast wahnsinnig geworden und irgendwann hab ich wirklich nur noch die Streifen gesehen *konfus schau*
Ich habe gestern auch schon die vorderen Abnäher fertig gemacht. Nur hänge ich nun bei den Pattentaschen. Ich versteh die Anleitung dazu einfach nicht -.-
Nunja, kommt Zeit kommt Rat. Notfalls ruf ich meine Mum an oder frag sie am Wochenende =)

Dienstag, 19. Juni 2012

Doro?

Mir ist langweilig... die Arbeit nervt und irgendwie alles Andere auch... hmpf...
Solche Tage sind ätzend, gehen aber vorbei. Außerdem hab ich bald Feierabend und kann endlich nach Hause und an meinem neuen Projekt weiter arbeiten *froi*

Um mir die Langeweile zumindest ein wenig zu vertreiben hab ich auf der N&S-Page mal den Stilkategorientest gemacht. Und hier ist das Egebnis:

Ich finde, das passt ganz gut zu mir =)

Mittwoch, 13. Juni 2012

Neuer Stoff! - Und nun?

Eigentlich hatte ich ja als nächsten Post den WGT-Bericht vorgesehen... Aber...
Die Fotos haben wir am Sonntag bei einem Kumpel abgeholt, aber die DVD liegt bei Herrn Alexia im Wohnzimmer und ich vergesse immer wieder, sie mal mitzunehmen -.-"
Naja, kann nur besser werden...

Dafür hab ich was Anderes vorzuweisen - neuen Stoff ^____^



Die waren alle reduziert und da konnt eich einfach nicht widerstehen ^^"
Und angekommen sind folgende Lieblinge:


Ein paar Ideen hab ich zwar schon, was ich daraus machen könnte. Aber ganz verplant sind sie noch nicht. Wenn euch also etwas Zündendes einfällt, immer raus damit ;)

Dienstag, 5. Juni 2012

What`s News: Green Ribbon

Ich habe meinen Blog in den letzten Tagen etwas vernachlässigt. Das tut mir Leid, hatte aber auch seine Gründe. Zum Einen war ich im Mai auf dem WGT - dazu wird es dann auch noch einen ausführlichen Bericht geben, sobald ich die Fotos erhalten habe ;)
Zum Anderen hatte ich danach chronischen Motivationsmangel. Das kommt bei mir schonmal vor, ist aber nur eine Phase und geht auch wieder vorbei. Während ich also gestern Abend vor dem PC saß, Schnittmuster geklebt (Aha! Erstes Anzeichen von Besserung xD) und nebenbei ein Filmchen geschaut habe, kam mir in den Sinn, dass ich ja trotzdem etwas zu zeigen habe =)
Vor dem WGT hab ich mir in einem Anflug von "Stimmt, das brauchst du ja auch noch" ein grünes Bändchen gebastelt, damit man mich auch erkennt:


Es ist recht schlicht aus grünem Taft (der viel heller ist, als hier auf dem Foto - es ist der Gleiche wie beim Faltenrock), den ich auf Spitze genäht habe. Und zur Zeit hängt es an meiner kleinen Kampftasche und baumelt dort freudig vor sich hin:

Mir gefällt es sehr gut. Trotzdem sind mir schon einige Dinge aufgefallen, die ich noch überarbeiten müsste. Beschrieben ist es mit weißem Edding. Der löst sich aber leider schon leicht wieder ab. Da muss also eine Alternative besorgt werden. Außerdem dreht sich das Bändchen beim gehen öfters mal. Also werde ich auf die Rückseite wohl auch noch einen grünen Streifen mitsamt Beschriftung aufnähen.

Und um nun noch den ersten Teil des Titel zu erklären:

Ohne Worte xD