Mittwoch, 25. Juli 2012

Tag - Fakten über mich

Da mich die liebe Sarah getagged hat, komme ich dem mal nach und geb ein bischen was von mir preis =)
1. Beschreibe Dich in drei Wörtern! dickköpfig, verrückt, treu

2. Wie fühlst Du Dich, wenn Du mit der Kamera sprichst? Ich bin zwar verrückt, aber mit einer Kamera hab ich glaub ich noch nicht gesprochen... wenn würde ich mich dabei wohl auch nicht sonderlich wohl fühlen

3. Was magst Du nicht an Deinem Aussehen? Am meisten stört mich mein Gewicht :S

4. Ohne welches Produkt willst Du nicht rausgehen? Zopfgummi - diese langen Haare machen mich manchmal Wahnsinnig ;)

5. Machst Du etwas, obwohl Du es nicht kannst? Wenn ja, was? Hm... ja, ich versuch mich neuerdings im Gärtnern xD
6. Was würdest Du gerne an Dir ändern, tust es aber nie? Mein Gewicht (Schweinehund) und ein paar meiner Einstellungen...

7. Was magst Du nicht an anderen Menschen? Lügen, Arroganz, Uneinsichtigkeit, Betrügereien

8. Nenne vier Dinge, die Du gerne machst! Zeit mit meinem(n) Freund/Freunden verbringen, Nähen, Zocken, (in) tolle(n) Autos (mit)fahren

9. Gibt es ein Kleidungsstück, welches Du nicht magst, aber trotzdem trägst? Nein. Ich ziehe nur Klamotten an, die mir auch gefallen

10. Wie wichtig ist Dir das Aussehen?  Ich mache mir schon Gedanken darüber, was ich anziehe und schaue auch, was andere so tragen. Aber einen wirklich Stil hab ich wohl nicht... zu untalentiert...
 
11. Gibt es etwas was Du sammelst? Nope... zumindest nicht dass ich wüsste

12. Was tust Du wenn Dir keiner zuschaut? Lieder mitsingen, Grimassen schneiden

13. Welche Farben trägst Du gerne auf Deinen Nägeln? Schwarz, dunkles Rot, irisierende Farben


14. Nenne drei Dinge, die Dir am anderen Geschlecht gefallen! schlanke, muskolöse (aber nicht übertrieben) Körper, lange Haare, Charakter

15. Mit was kommst Du nicht klar? Das Gefühl, von den Menschen, die ich am liebsten habe, nicht verstanden oder verlassen zu werden

16. Welche berühmte Person bewunderst Du? Öhm... gute Frage... 

17. Was ist Deine größte Angst? Allein zu sein

18. Was bedeutet Glück für Dich? Mit mir selbst Frieden zu schließen, im reinen zu sein und dies auch für meine Liebsten

19. Was planst Du schon lange, aber hast es immer noch nicht gemacht? Weitere Piercings, ein Tattoo, Urlaubsreisen

20. Nenne etwas Merkwürdiges über Dich! Ich hab manchmal das Gefühl, dass ich eigentlich ein Kerl hätte werden sollen oO

21. Wen taggst Du? Madame Kismet, Eleanora Fuxfell, Selene

Dienstag, 24. Juli 2012

Hässlichen Glühstrumpf

Herr Alexia hatte letzten Donnerstag Geburtstag und da ich sehr gerne Persönliches schenke, habe ich für ihn ein bischen gebastelt und genäht. Daneben gab es noch ein paar nerdige Kleinigkeiten. Zuerst gabs einen Neocube. Und dann noch ein kleines Gimmick für sein neues Auto: eine Wackelblume. So ein putziges Ding haben wir das erste Mal während des WGT auf dem Armaturenbrett eines Autos gesehen und waren Beide total angetan davon. Also sitzt nun eine davon hinter der Windschutzscheibe seines Firebirds und wackelt dort fröhlich vor sich hin =)
Nun aber zu den mehr persönlichen Geschenken. Der Herr badet sehr gerne, also habe ich für ihn Badepralinen und Badeslaz zusammengebraut. Die Rezepte sind von hier und funktionieren wirklich gut. Zum Färben habe ich Lebensmittelfarbe in Pulverform benutzt. Das hat leider nicht so toll funktioniert, da die Farbe wohl eher auf Wasser ausgelegt ist. Aber trotzdem finde ich, dass die Badefeatures ganz gut geworden sind. Als Duft habe ich Wildhimbeere und Vanille benutzt. Duftet wirklich sehr lecker ;)

Badepralinen
Badesalz

Und das zweite persönliche und auch Hauptgeschenk ist ein Gehrock, den ich für ihn nähen werde. Damit er dazu auch etwas auspacken und in der Hand halten konnte, hatte ich vorher schon ein Schnittmuster herausgesucht und ein Probeteil in (hoffentlich) seiner Größe angefertigt. Dieses passt ihm ausgezeichnet *puh* und nach anfänglicher Skepsis über das alte Bettlaken, was ich ihm da schenke war die Freue darüber umso größer.
Die Mission "Geschenke für Herrn Alexia" ist also geglückt und der Herr hat sich auch schon einen Stoff für das Futter (die Kupferranken aus diesem Post - ich hoffe nur, ich habe genug zu Hause, denn der ist ausverkauft :S) ausgesucht. Jetzt fehlt nur noch einer als Oberstoff und dann kanns losgehen. Ich freu mich ^___^

Montag, 23. Juli 2012

Dragonfruit - Ausaat

So, endlich gibts mal wieder einen Blogeintrag in eigener Sache =)
Am Samstag kamen die Drachenfrucht-Samen der lieben Maria bei mir an. Ich habe mich dann gleich dran gemacht und ihnen ein neues Heim geschaffen - ganz nach der Anleitung in ihrem Blog.


So stehen sie nun auf der Fensterbank vor meinem Küchenfenster und wachsen hoffentlich brav. 
Ich bin auf jeden Fall gespannt =)

Mittwoch, 18. Juli 2012

Dracheneier

Heute morgen hab ich innerlich wirklich ein bischen gehüpft vor Freude, als ich den neuen Eintrag in Marias Blog gelesen habe.

Dracheneier! 



Naja, fast xD
Die Gute vergibt Samen für die Drachenfrucht, eine wirklich tolle und exotische Frucht, die ich sehr gerne esse, mir aber meistens nicht leisten kann =(
Und auch wenn ich nicht unbedingt den grünsten Daumen habe, möchte ich mich trotzdem mal an den hübschen Dingern versuchen. Die Tatsache, dass es sich eigentlich um einen Kaktus handelt, lässt mich hoffen, dass das auch klappt =)
Wer übrigens mehr über diese tolle Frucht wissen möchte, kann das auf Marias Blog nachlesen, sie hat da ein paar interessante Fakten aufgeführt ;)

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die Kleinen und bin gespannt, wie ich das hinbekomme ^___^

Montag, 16. Juli 2012

Gewinnspiel

Auf dem Blog einer lieben Freundin werden demnächst ein paar ganz süße und tolle Sachen verlost:


Zu gewinnen gibts es ein kleines Kosmetiktäschchen, einen Schlüsselanhänger, Eyeliner von Rival the Loop, Mascara von Manhatten und bzw. oder Nagellack von Essence. 

Ich finde, es ist eine schöne Idde, ein paar Leser zu gewinnen und bin schon gespannt, ob ich unter den Gewinnern bin  =)