Sonntag, 30. Juni 2013

Rock'n'Roll

Wer in den letzten Tagen einen Blick auf meine Projekteliste geworfen hat, wird ein paar Änderungen gesehen haben. Da die Geschenke für Herrn Alexia fertig sind, mussten sie von der Liste weichen. Stattdessen ist ein Kleid hinzugekommen, dass vom Schnitt her an den Kleidern der 50er Jahre angelehnt ist. Die Stoffmuster sind auch schon bestellt. Während ich darauf warte habe ich mich schon ans Probeteil für das Oberteil gemacht (der Rest ist dann ja nur noch ein Tellerrock). Nachdem das Erste zu weit und das Zweite atemberaubend eng war (im wörtlichen Sinne!), hab ich doch noch ein Passendes produziert:


Dem Ausschnitt habe ich eine leicht geschwungene Linie gegönnt (und dem Spiegel könnt ich mal wieder eine Runde Putzen gönnen...). Das gefällt mir doch besser als die gerade Linie, die laut Anleitung vorgesehen ist.

Montag, 24. Juni 2013

Schnell und lecker

Heute habe ich das Geschenk für meinen Liebsten fertig bekommen!
Endlich hat die Fusselei und das Handgenähe eine Ende. Und ich habe während des Nähens auch daran gedacht, Bilder zu machen. So kann ich euch dann nächsten Monat auch die einzelnen Schritte erklären ;)

Und als kleines Schmankerl habe ich heute noch ein Rezept für euch:
Geröstetes Gemüse  - Meine liebste Art Gemüse zuzubereiten - schnell und lecker ;)
Es dauert wirklich nur 10 Minuten und eignte sich damit hervorragend, um sich abends nach der Arbeit noch etwas Gesundes zu "kochen".

Viel Spaß beim Nachkochen!

Donnerstag, 20. Juni 2013

Angry Firebird

Im Rahmen meiner Blog-Umstrukturierung habe ich mich auch nach einer neuen Möglichkeit umgesehen, meine Bilder und Dateien hochzuladen. Bislang habe ich dafür Flickr genutzt. Da das aber ausschließlich für Bilder geeignet ist, ich aber nun auch ein paar PDFs für den Blog brauche, musste etwas Neues her (und Flickr wurde mir zunehmend unsympatischer...).
Fündig geworden bin ich durch einen sehr guten Freund, der sehr IT-affin ist und seine eigene Cloud aufbaut - perfekt also für mich =)
Da sich die Cloud aber noch in der Testphase befindet, kann es passieren, dass mal etwas nicht funktioniert. Wenn auch also etwas auffällt - fehlende Bilder, nicht herunterladbare Anleitungen o.Ä. - sagt mir bitte Bescheid ;)

Bei der ganzen Umzieherei sind mir dann zwei Bilder in die Hände gefallen, die ich hier noch gar nicht gezeigt habe. Und zwar sind das meine ersten beiden Stencils. Die habe ich 2011 zu Weihnachten für einen Kumpel und meinen Freund gemacht - damals noch mit Buchfolie, was echt fummelig war bei den Motiven.


Das ist das Motiv für meinen Freund - eine Kombi aus dem wohl bekannten Angry Bird und dem Logo des Potiac Firebird (eines seiner liebsten Autos).


Das zweite Motiv bezieht sich auf ein Simpsons-Zitat, dass mein Kumpel gerne benutzt, wenn man mal etwas total intelligentes (Achtung: Ironie ^^) angestellt hat.

Edit:
Ich habe die Bilder mal anders eingebunden. Hoffentlich könnt ihr sie nun sehen.

Montag, 17. Juni 2013

Rezepte

Wer sich seit meinem letzten Post einmal die Projektliste angeschaut hat, wird gesehen haben, dass vor allem ein Projekt gerade Priorität hat - das Geburtstagsgeschenk für Herrn Alexia. Damit habe ich am Wochenende begonnen. Nur leider kann ich davon keine Bilder zeigen oder nähere Infos geben, da der wehrte Herr hier auch mitliest. Nur so viel - ich hab vorher noch nie so viel unterschiedlich farbiges Garn benutzt, wie bei diesem Projekt... und so viele Handnähte (das mach ich ja soo gerne...)... und soooo viele Flusen oO

Als kleines Trostpflaster gibt es heute aber eine neue Rubrik: Rezepte.
Dort werde ich meine liebsten und schon erprobten Rezepte verlinken. Die Idee, diese Rubrik einzuführen, hatte ich schon vor einer Weile. Ich war mir aber unsicher, ob das auch auf Interesse stößt. Eure Kommentare haben mir aber den Anstoß gegeben, es einfach mal zu versuchen.

Ich wünsche euch also viel Spaß beim Nachkochen =)

Freitag, 14. Juni 2013

PiP

Erstmal mag ich mich für die Kommentare zu meinem letzten Eintrag bedanken. So ein bischen Ego-Schmeichelei tut ja doch manchmal ganz gut =)
Außerdem nehme ich die Kritik gerne an. Ich hatte mir selbst auch schon ein paar Gedanken zu einer Umstrukturierung des Blogs und neuen Rubriken gemacht. Das überschneidet sich tatsächlich mit euren Vorschlägen =)

Da ich aber erstmal klein anfangen möchte, kommt heute nur eine neue Seite hinzu. Diese zeigt eine Liste mit Projekten, die ich defintiv in der Planung habe - die PiP. Das soll sowohl euch, als auch mir ein bischen zur Orientierung dienen. Ich habe die Hoffnung, dass ich mich so weniger von spontanen Ideen verleiten lasse, die ich dann planlos angehe und irgendwann unfertig in die Ecke pfeffer, weils doch nicht so wird wie gedacht. Auf die Liste kommen also Projekte, denen entweder schon eine gewisse Planung vorran gegangen ist oder die ich defintiv brauche und deswegen noch eine genauere Planung folgt. So weiß ich besser, auf was ich mich einlasse und ihr bekommt einen kleinen Einblick, was auf euch zukommt. 

Und natürlich freue ich mich auch weiterhin über eure Kommentare, Meinungen und Kritik ;)

Montag, 10. Juni 2013

Under Construction

Still ists hier geworden...
Das lag teilweise am WGT - ich hab die Woche vorher noch einiges an Nähkram nachholen müssen, was die Wochen vorher liegen geblieben ist, damits noch rechtzeitig fertig wird.
Und nach dem WGT... tja, da hab ich angefangen, mir einen Kopf zu machen bezüglich des Blogs und war auch kurz davor, ihn dicht zu machen. Er kommt mir sehr chaotisch vor. Ich kündige viel an, was dann aber doch nicht stattfindet und ich bin halt einfach im Großen und Ganzen grad nicht so recht zufrieden hiermit. 

Von dem Gedanken, den Blog ganz dicht zu mache, bin mittlerweile wieder ab. Stattdessen möchte ich ihn etwas überarbeiten, ein bischen Struktur hinein bekommen. Ein paar Ideen dazu habe ich auch schon gesammelt. Das bezieht dann auch mein Arbeiten zu Hause mit ein und die Ordnung an meinem Nähtisch (da kann ich wirklich etwas Ordnung gebrauchen...). Ich hoffe, ich kann das alles auch so umsetzten, wie ich mir das denke =)

Aber damit euch nicht all zu langweilig wird dabei, möcht ich eure Meinung auch hören. Denn ich schreibe ja nicht nur für mich alleine, sondern auch für euch ;)
Was gefällt euch an meinem Blog?
Was gefällt euch nicht?
Was würdet ihr euch mehr/weniger wünschen? (Anleitungen, einzelne Schritte mehr beschreiben...)

Eure Meinung ist mir wichtig, also immer her mit Kritik, Ideen, Vorschlägen und vor allem Wünschen! =)