Freitag, 4. April 2014

Kleine Schwester

Uh, schon fast ein Monat kein Text hier. Aber ich hab wieder ne gute Ausrede XD
Und gleichzeitig ein neues Schmankerl für euch ;)

Ganz nüchtern vorne weg:
Herr Alexia und ich haben uns ein Haus gekauft!

Und deswegen werde ich die nächsten Wochen/Monate (uh, klingt das lange...) nicht mehr zum Nähen kommen, sondern meine Freizeit mit Steine aus Wände kloppen, Teppiche rausreißen, Schutt entsorgen, Tapeten und neuen Bodenbelägen verbringen.
Ein kleiner Vorgeschmack - das hier ist unser Schätzchen:


Ein schnuckeliges kleines Fachwerkhaus (das Fachwerk hat sich von außen zwar versteckt, aber innen haben wirs schon gefunden ^^), das zur Zeit noch im 70er-Jahre-Stil daher kommt und nun auf modern getrimmt wird. Und um das ein bischen zu dokumentieren, habe ich einen Kleine-Schwester-Blog (zu diesem eigentlichen Haupt-Blog) eröffnet:


Ich hoffe, ihr habt auch Freude an dem neuen Blog und könnt es verzeihen, dass es dadurch hier ein bischen leiser wird =)

Kommentare:

  1. Woooooooah, in das Häuschen hätte ich mich auch sofort verliebt, ich bin gerade doch etwas neidisch. *___*
    Hach und die hübschen Beete im Vorgarten... <3
    Herzlichen Glückwunsch zu dem Neuerwerb, ich wünsche euch ganzganzganz viel Freude damit. :) In deinen neuen Blog werde ich sicher gelegentlich reinschielen und davon träumen, auch irgendwann ein kleines Häuschen zu besitzen. ^__~

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh Glückwunsch zum Hauskauf! Das sieht wirklich sehr schnucklig aus!

    Ich wünsche euch viel Spaß und vor allem viel Energie für den Ausbau! Den anderen blog werde ich dann regelmäßig stalken ;-)

    Viele liebe grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß noch nicht, was ich schnuckeliger finde: Das Haus an sich oder die Tatsache, dass ihr ihm einen Namen gegeben habt. :D

    AntwortenLöschen
  4. Bin schon sehr gespannt wie es mit eurem Haus Elsa weiter geht. Welches den gleichen Namen wie unsere Waschmaschine hat :D

    Selbst ein kleines Haus innen zu renovieren kann ganz schön aufwendig und kräfteraubend sein. Daher wünsche ich euch viel Kraft beim Stemmen eures Großprojektes

    AntwortenLöschen
  5. Ist aber ein sehr hübsches Häuschen...

    AntwortenLöschen